Die Jahre 1985-1986 und die Integration ins Dorfgeschehen

Auf der Generalversammlung im Januar 1985 stand turnusmäßig wieder die Neuwahl der Vorstandes auf der Tagesordnung. Zunächst galt der Dank dem bisherigen Vorsitenden Norbert Hennes, der leider aus beruflichen Gründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung stand. Das neugeschaffene Amt des Vereinspräsident wurde erstmals von Wilfried Axler bekleidet. Des weiteren wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Peter Ditz
2. Vorsitzender: Günter Stüsser
Kassierer: Gerd Schiefbahn und Udo Mager
Schriftführer: Hans-Peter Giersch

Als Brauchtumsverein beteiligt sich der Verein noch stärker am Ortsgeschehen. So intigrierte sich der JGV in den Ortsausschuss und nahm fortan an dessen an dessen Veranstaltungen wie Karnevalszug, Dorffest, Pfarrfest etc. teil.

Als Maikönigspaar gehen in diesem Jahr der Vorsitzende Peter Ditz und Marta Stüsser hervor. Im vollbesetzten Saale Seebauer spielte erstmals die Kapelle „The New Candy´s“ zum Tnaz auf, die bis heute verbunden geblieben ist.

Höhepunkt des Jahres war für die Mitglieder des JGV unser Jahresausflug, welcher uns in einem Center-Parc nach Holland führte, wo freundschaftliche Kontakte zu unserem direckten Nachbarland ausgetauscht wurde.

Der Abschluss des Jahres ´85 und Beginn des Jahres ´86 wurde mit großen Sylvester-Sauce im Saal Seebauer gefeiert.

Der Verein, inzwischen auf 30 aktive und 85 inaktive Mitglieder Mitglieder angewachsen, wurde in diesen Jahr von den Mairegenten Gerd Schiefbahn und Waltraut Bursch äußerst würdig vertreten.

Im Sommer des Jahres stellt man auch seine sportlichen Fähigkeiten unter Beweis, in dem der JGV auf dem Fußballturnier der Dorfsvereine als Sieger hervorgeht. Die Fähigkeit der Körpertühtigung erfahren auf der JGV-Tour in Kulmbach eine Fortsetzung, wo das eine oder andere Bad im Freien genommen wurde (leider manchmal nicht ganz freiwillig).

Besonders zu erklären ist, dass in diesem Jahr erstmalig eine eigene Tanzveranstaltung am Kirmestag im Saale des Vereinslokals durchgeführt wurde. Die Beteiligung an dieser Veranstaltung seitens der Dorfbevölkerung ermutigte uns, eine solche Veranstaltung auch im kommenden Jahr stattfinden zu lassen.

Sonstige Veranstaltungen und Aktivitäten wurden gepflegt und weiterverfolgt.

Nächste Termine

Keine Termine gefunden
 
 

Aktuelles